Vielen Dank – für eine tolle Spende und ein schönes Fest

Am 11. September 2015 waren wir mit fast allen Kindern aus dem Asylbewerberheim und deren Eltern beim Fest der Gersdorfer Landhandels GmbH (also bei Nahkauf und SB-Halle). Ein paar Mitglieder von „Haselbachtal hilft“ hatten sie im Auto mit dahin genommen. Besonders mit den motorbetriebenen Kinderautos gab es viel Spaß; aber auch auf der Riesenrutsche oder beim Pferdereiten. Beim Glücksrad erwischten die meisten der Kinder kleine Preise! Es hat allen viel Freude bereitet. Leider regnete es immer mal wieder, sodass von den meisten Heimbewohnern nach etwa anderthalb Stunden wieder der Rückweg angetreten wurde. Für die verbleibenden Kinder gab es „zur Belohnung“ dann noch ein Eis.

Sehr gefreut hat uns die Spende über 200,- Euro, die wir vom Gersdorfer Landhandel erhalten haben. Das Geld erleichtert uns die Arbeit sehr und wird den Kindern im Heim zugutekommen. Uta Gärtner hat die Spende – stellvertretend für alle – in Empfang genommen. Wir bedanken uns sehr herzlich beim Nahkauf für die Unterstützung unserer ehrenamtlichen Arbeit.

Übrigens: Nahkauf und SB-Halle veranstalten dieses Fest im Rahmen einer Aktion der Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ jedes Jahr und spenden zu diesem Anlass für Schulen und Kindergärten des Ortes (und dieses Jahr auch uns). Eine solche Haltung ist unter Unternehmern nicht selbstverständlich und daher besonders lobenswert! Und wenn wir gerade beim Loben sind: es freut uns immer wieder, mit welcher Geduld die Verkäuferinnen reagieren, wenn Flüchtlinge in Gersdorf einkaufen und es Schwierigkeiten bei der Verständigung gibt. Auch das ist – leider – nicht selbstverständlich und verdient Respekt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s