Spendenaufruf

Die Kinder und Jugendlichen des Heimes brauchen für den Schulbesuch noch ein paar geeignete Schulranzen. Wenn jemand noch einen brauchbaren Ranzen übrig hat, würden wir uns über eine Spende sehr freuen.
Außerdem fehlt es im Heim noch an Decken für die kalte Jahreszeit. Auch hier würden wir uns freuen, wenn der ein oder andere noch eine Decke übrig hat, die er uns spenden könnte.

Kurzer Hinweis
Wir hören öfter das Argument, dass die Beschaffung von einigen Dingen „Aufgabe des Betreibers“ ist. Das ist – insbesondere bei den Decken – richtig. Wir haben mit der Kamenzer Bildungsgesellschaft aber besprochen, dass wir bei solchen Dingen, zuerst einmal nach Spenden fragen, da manche Leute solche Dinge übrig haben und sie ohnehin nicht nutzen oder wegwerfen würden. Das so gesparte Geld kann der Betreiber dann für andere und größere Anschaffungen ansparen. Man braucht bei der Kamenzer Bildungsgesellschaft aber keine Sorge haben, dass das Geld dann „in die Taschen der Chefs“ wandert. Die KaBi ist ein gemeinnütziges Unternehmen des Landkreises, das selbst keine Gewinne erwirtschaften darf. Alles, was an Geld gespart wird, kommt also wieder sozialen Projekten zugute. Daher stimmt der Satz, dass jede noch so kleine Spende sehr viel weiter hilft, bei uns in Häslich doppelt.

Übrigens
Vielen Dank an die Haselbachtaler und Bürger der Nachbarorte für die bisher sehr tolle und großzügige Spendenbereitschaft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s